12.01.2020

Internationales Training

Das Jahr 2020 begann für die Fachgruppe Ortung gleich mit einem Highlight: internationale Zusammenarbeit in der Ausbildung von Trümmerhunden. Die DEMA hatte zu einem Wochenende nach Tinglev eingeladen, bei dem zum Einen eine Sichtung der dänischen Prüflinge anstand, bei der wir als Versteckpersonen  und interessierte Beobachter eingebunden wurden.  Zum Anderen war auch genügend Zeit und Platz für gemeinsames Training und Austausch in Ausbildungsfragen vorhanden.

So arbeiteten die Hundeführer von THW, DRK und DEMA Hand in Hand zusammen, lernten von und miteinander und pflegten eine gute und grenzübergreifende Kameradschaft.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: