02.07.2015

Einsatz Fachgruppe Ortung

Schwentinental, 02.07.2015. Um 01:13 wurde die Fachgruppe Ortung (Fgr O) durch den Kriminaldauerdienst Kiel zu einer Personensuche einer abgängigen Frau alarmiert. Zusammen mit dem Zugtrupp Kiel und der Fgr O Kiel wurde eine Abschnittsleitung Rettungshund eingerichtet (EAL RH). Durch die Größe des Suchgebietes und der vermuteten akuten Lebensgefahr für die vermisste Person wurden 7 Rettungshundestaffeln/Rettungshundezüge aus Schleswig-Holstein und Hamburg in den Bereitstellungsraum der EAL RH alarmiert. Auf Grund der gewonnenen Erkenntnisse wurde über die Einsatzleitung der Polizei Leichenspürhunde angefordert. Die Anzeigen dieser Spezialhunde löste einen Einsatz von Polizeitauchern aus. Um 18:30 Uhr wurde der Einsatz ohne Fund der vermissten Person abgebrochen.

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: