Blaulichttag 2024 in Großenaspe

Oder wie wir es auch nennen: Zu Gast bei Freunden!

Wir haben uns sehr gefreut, beim diesjährigen Blaulichttag der Freiwilligen Feuerwehr Großenaspe mit dabei gewesen zu sein. Wir waren durch einen Teil unserer Logistik vertreten, die mit ihrem Kipper, Werkstattanhänger und einem MTW vor Ort waren. Gemeinsam mit den Kameraden aus Kaltenkirchen, die ebenfalls einige Fahrzeuge ihres Fuhrparks mitbrachten, bestand dann die Möglichkeit sich am THW-Pavillon oder direkt an den Fahrzeugen über die Aufgaben und Technik unseres Ehrenamtes zu informieren. Alle Besucher hatten die Gelegenheit, unsere Einsatzfahrzeuge einmal aus allen Blickwinkeln und hautnah zu erkunden. Sie waren immer wieder erstaunt, welche modernen Gerätschaften im Einsatzfall zur Verfügung stehen. Die kleinen Besucher hatten außerdem die Möglichkeit das ganze Geschehen von einer Hüpfburg des Ortsverbandes Kaltenkirchen zu beobachten und sich auszutoben. 

Aber auch wir konnten an diesem Tag viel Neues mitnehmen und Kontakte weiter ausbauen. Denn am Ende verfolgen wir ja alle das gleiche Ziel. 

 

Das Schlusswort möchten wir gerne an Jan Stölting richten: 

„Wir, das Technische Hilfswerk Neumünster, gratulieren dir zur Wahl des neuen Gemeindewehrführers, aber auch zur Beförderung zum Hauptbrandmeister und hoffen, dass wir weiterhin noch viele spannende und lehrreiche Dienste bestreiten werden!“

In diesem Sinne ein 3-Fach „Glück auf“ nach Großenaspe!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: